Für den guten Zweck hat JACQUES LEMANS immer Zeit!

Vor wenigen Tagen ging im berühmten Wiener Ronacher Theater die Gala „Wider die Gewalt“ über die Bühne. Wie auch in den letzten Jahren war Jacques Lemans als Partner mit an Bord und unterstützte dieses Projekt mit wertvollen Zeitmessern.

Erfolgreich beweist Jacques Lemans, dass das österreichische Unternehmen mit Weltruf nicht nur seit über 40 Jahren wunderschöne Uhren produzieren kann, sondern auch mit viel Engagement und Leidenschaft soziale Initiativen in Österreich unterstützt.

Denn auch in diesem Jahr stellte Alfred Riedl wieder exklusive Uhren aus dem Hause Jacques Lemans zur Verfügung, die von den beiden Moderatoren, Ex-Dancing-Star Alfons Haider und TV-Moderatorin Johanna Setzer, perfekt in Szene gesetzt wurden. Aber nicht nur Haider und Setzer zeigten sich von den exklusiven Zeitmessern begeistert, auch Stars wie André Heller oder Semino Rossi waren von den Uhren aus dem Hause Jacques Lemans höchst angetan.

„Es ist uns seit vielen Jahren ein großes Anliegen, wohltätige Zwecke zu unterstützen“, erklärt Jacques Lemans Inhaber Alfred Riedl „Wir helfen Marika Lichter und ihrer Initiative seit langer Zeit. Es ist bewundernswert, was sie aus dieser anfänglich kleinen Veranstaltung gemacht hat. Wir sind stolz, Partner dieser Gala zu sein.“

Das Moderatoren-Duo führte launig durch den kurzweiligen Abend, nach Auftritten von Shootingstar Josh, Sängerin Ina Regen und einer Kabaretteinlage von Andreas Vitasek, wurde der „Wider die Gewalt Award 2018“ an Schlagerstar Semino Rossi vergeben.

„Eine glanzvolle Gala für den guten Zweck, und neben dem Award waren unsere Uhren  das Objekt der Begierde, was will man mehr“ lacht Alfred Riedl und ergänzt „Wir sind auch im nächsten Jahr sicher wieder dabei, soziales Engagement ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.“

 

Bildquelle: Gemeinnütziger Verein – Wider die Gewalt/APA-Fotoservice/Tanzer
Fotograf/in: Richard Tanzer