BASKETBALL EUROLEAGUE

JACQUES LEMANS gelang ein großer Wurf

Mit diesem Sponsoring ist der österreichischen Uhrenmarkte JACQUES LEMANS ein wahrlich großer Wurf gelungen. Denn Sportsponsoring hat bei JACQUES LEMANS schon seit Jahren einen hohen Stellenwert. „Die Euroleague ist 2010 mit der Idee einer Kooperation auf uns zugekommen. Diesem Wunsch konnten wir natürlich keinen Korb geben“, schmunzelt JACQUES LEMANS Boss Alfred Riedl. Durch die Logo-Präsenz als offizieller Zeitnehmer am 24-second-board wird die trendige Uhrenmarke während des Tuniers am „24-Sekunden-Boards“ in rund 950 Millionen Haushalten weltweit zu sehen sein. „Beim Basketball hat die Anzeigetafel mit Abstand die größte Bildpräsenz im Fernsehen. Dort mit dem Logo platziert zu sein ist ein echter Drei-Punkte-Wurf“, freut sich Alfred Riedl über die besondere Platzierung, die international Fans erreicht.

Die positive Zusammenarbeit mit der Basektball-Euroleague besteht seit 2010. „Die Euroleague ist wirklich ein attraktiver Partner mit dem wir gerne heuer wieder kooperieren wollen. Dieses Sponsoring schafft für beide Seiten eine absolute Win-Win-Situation“, sagt Alfred Riedl.

Facts and Figures

Die Basketball-Euroleague ist einer der bedeutendsten Wettbewerbe Europas. Der Wettbewerb beinhaltet die beiden wichtigsten Basketball Wettkämpfe, die Turkish Airlines Euroleague und den Eurocup. Insgesamt 72 Teams von über 20 Ländern nehmen bei diesem Spektakel teil. Innerhalb von 8 Monaten werden 252 Spiele an nur 31 Tagen in 24 Städten ausgetragen. 42 Millionen Basketballfans verfolgen weltweit die Turkish Airlines Euroleague in diesem Zeitraum. Übertragen werden die Spiele den über 1,85 Milliarden Zusehern in 30 verschiedenen Sprachen.